Flammenwächter 3016

SCHNELLE REAKTION optimal für Gasturbinen

Der Flammenwächter 3016 bildet in Kombination mit einem BFI Flammenfühler ein fehlersicheres Flammenüberwachungssystem. Als herausragendes Merkmal ist die schnelle Abschaltzeit (einstellbar zwischen 200 und 650ms) hervorzuheben. Des weiteren ist ein Fehlerkanal implementiert, der Fehler im Flammenfühler, Flammenwächter oder der Verkabelung meldet.

  • Dauerbetrieb geeignet
  • Präzise Intensitätsanzeige
  • Fehlerkanal für Fehler im Flammenfühler, Flammnewächter oder Verkabelung
  • TÜV geprüft
  • DIN-DVGW zugelassen
  • Variable Einschaltverzögerungszeit
  • Kurze Ausschaltzeiten (200 ms - 650 ms)
  • Relaismeldeausgang
  • Analogausgang
  • Voralarm