Diodenentkopplung und Spannungsüberwachung 3012

Einfach verbinden

Der Diodenentkopplungs- und Spannungsüberwachungseinschub 3012 dient zur Entkopplung von vier Gleichspannungsnetzen (4 x 2,5 A; 24V DC), bei gleichzeitiger zweikanaliger Über- bzw. Unterspannungsüberwachung. Das Flammenüberwachungssystem 3000 ist TÜV geprüft nach EN 298:2012-11 und DVGW zugelassen. Es entspricht den Anforderungen der TRD 411 bis 414.

  • 2 Kanalig
  • Über- und Unterspannungsüberwachung
  • Störmelderelais je Kanal
  • Statusanzeige je Kanal
  • Störquittierung lokal oder extern